GeBEPicture

 

PI 122- 2014 - Mädchen erleben sich selbst in in der Praxis

 

Girls' Day bei GeBE

 

Germering, 02. April 2014.
Am 27. März 2014 fand der Mädchen-Zukunftstag “Girls' Day” statt. In diesem Rahmen engagierte sich GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH in Germering dieses Jahr zum dreizehnten Mal in Folge. Das Unternehmen ermöglichte es einer Gruppe von vier Schülerinnen im Alter von 13 Jahren einen Tag lang anhand von Übungen in unterschiedlichen technischen Bereichen die Berufspraxis hautnah zu erleben. Denn bei ihrer Teilnahme am Girls' Day steht für die Mädchen oft nicht nur das Interesse daran im Vordergrund, ihr künftiges Berufsspektrum theoretisch zu erweitern. Es geht ihnen auch ganz persönlich darum, ihre eigenen technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten besser kennen zu lernen. "Wir legen jedes Jahr großen Wert darauf, den Mädchen diese wertvolle, ganz individuelle Erfahrung mit auf ihren weiteren Entscheidungsweg zu geben", so Sandra Pabst, Geschäftsführerin bei GeBE.
Technische Fähigkeiten? Live testen!
Bei GeBE konnten die Girls' Day Teilnehmerinnen in diesem Jahr ausprobieren, wie ihnen mechanische Arbeiten wie Anreißen, Körnen, Bohren, Biegen und Drehen von der Hand gehen. Im elektronischen Bereich hieß es außerdem für sie: Schaltungen aufbauen und löten. So brachten sie LED-Männchen und Taschenlampen zum leuchten. An der CNC Maschine entstanden schließlich noch Schilder mit den Initialen der Mädchen. Und nicht zuletzt rundeten ihre Gespräche mit den bei GeBE beschäftigten Frauen und weiblichen Auszubildenden die Eindrücke des Tages ab. Sandra Pabst zeigt sich einmal mehr zufrieden mit dem Ergebnis: “Ich bin von Jahr zu Jahr erneut gespannt auf die Reaktionen unserer Girls' Day Teilnehmerinnen. Und ich freue mich dann immer, an den Gesichtern der Mädchen zu erkennen: sie sind zufrieden und stolz darauf, dass ihnen auch bisher völlig Unbekanntes in relativ kurzer Zeit so gut gelungen ist.”
Mehr Frauen für Technik gewinnen
Als Familienunternehmen mit rund 50 Mitarbeitern gehört GeBE zum Mittelstand und beschäftigt u.a. IngenieurInnen, ElektronikingenieurInnen, ProgrammiererInnen und KonstrukteurInnen sowie IndustrieelektronikerInnen und ElektrotechnikerInnen. Mehrere StudentInnen absolvierten bei GeBE bereits ihre Praxissemester. Und auch verschiedene Diplomarbeiten wurden dort geschrieben und betreut. Das Unternehmen bietet die AUSBildungen zum/zur Elektroniker/-in für Geräte und Systeme sowie zum/zur Maschinen - und Anlagenfüher/-in an und möchte gerne mehr Frauen in diesen Bereichen beschäftigen.

 

 

Downloads

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH • Beethovenstraße 15 • 82110 Germering • Germany • Phone: +49 89.894141-0 • Fax: +49 89.8402168 • info@gebe.net

Geschäftsführerin: Sandra Pabst, Brigitte Breidenbach • Sitz: Germering • HR München B 75 990 • UST-Id.-Nr.: DE128225231