GeBEPicture

 

PI 131 / 2015 Thermodrucker Steuerung mit GeBE-Chipset

 

Wirtschaftlich attraktive Drucker-Lösung inklusive Experten Know-how

 

Germering, 13. Januar 2014
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt zur embedded world 2015 ihr neues Chipset Starter Paket vor. Das Unternehmen bietet damit seinen Kunden die Möglichkeit, in erster Linie die Bauteile-Kosten für Ihre Systeme zu minimieren. Zudem spart es Platz, auch die gewünschten Druckfunktionen über die eigene, schon vorhandene Platine zu steuern. Angenehmer Nebeneffekt: Der OEM ist frei in der Entscheidung, welches Thermodruckwerk er in seine Applikation einbindet. Er muss nicht auf starre Druckerlösungen zurück greifen. Die GeBE-Chipset-Lösung beinhaltet zum einen eine Liste der Bauteile (BOM), die der Druckerspezialist für das neue Layout der kundenseitig vorhandenen Steuerungseinheit vorschlägt. Zum zweiten gibt er die Empfehlung für den schematischen Aufbau der Kunden-Platine zur optimalen Ansteuerung des gewünschten Druckers. Das Herzstück dieser kundenfreundlichen Lösung bildet schließlich ein µProzessor, der mit GeBE Drucker Firmware bestückt ist und die Kompatibilität mit den empfohlenen Bauteilen gewährleistet. GeBE stellt aus auf der embedded world 2015 in Halle 1, Stand 171.
Größere Projekte wirtschaftlich halten
Das GeBE-Chipset ermöglicht Kunden die Ansteuerung von Druckköpfen verschiedener Hersteller von einer vorhandenen Platine. „Häufig ist es eine Kostenfrage, eine zweite Platine für die Druckeransteuerung oder gar einen kompletten Einbaudrucker einzusetzen, insbesondere, wenn es sich um größere Stückzahlen handelt“, so GeBE Produktmanager Marian Müller. „Deshalb bieten wir jetzt diese Chipset Lösung an, mit der die Einbindung von Druckfunktionen auch in größeren Projekten wirtschaftlich realisierbar bleibt." GeBE stellt dafür sein gut dreißigjähriges Know-how im Bereich Thermodrucker und deren Ansteuerung zur Verfügung. Softwareseitig müssen Chipset-Kunden lediglich noch die Funktionen aktivieren, die sie benötigen. Auch Kunden, die keine GeBE Drucker einsetzen profitieren von dem neuen GeBE Produkt. Das Chipset Starter Paket ist für Druckwerke der Hersteller APS und Fujitsu verfügbar. Chipsets zur Ansteuerung von Druckwerken anderer Hersteller realisiert GeBE auf Anfrage.

 

 

Downloads

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH • Beethovenstraße 15 • 82110 Germering • Germany • Phone: +49 89.894141-0 • Fax: +49 89.8402168 • info@gebe.net

Geschäftsführerin: Sandra Pabst, Brigitte Breidenbach • Sitz: Germering • HR München B 75 990 • UST-Id.-Nr.: DE128225231